Gesundheitsregion Plus

Gesundheitstourismus

im Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge

Der Gesundheitstourismus hat ein hohes Zukunftspotenzial durch wachsendes Gesundheitsbewusstsein, demografischen Wandel und medizinisch-technischen Fortschritt. Gestiegenes Gesundheitsbewusstsein und präventive Freizeitgestaltung sind nur zwei Stichworte, die umreißen, warum Gesundheitstourismus auf dem Vormarsch ist. Der Landkreis will sich insgesamt in diesem Bereich neu aufstellen.

Aus diesem Grund hat das Gesundheitsforum in seiner zweiten Sitzung im Dezember 2016 entschieden eine Arbeitsgruppe zu gründen, welche sich ausschließlich mit diesem Thema befassen wird um zielunterstützende Maßnahmen zu diskutieren und zu entwickeln. Um als Gesundheitsregion professionell agieren zu können, braucht es diese Neuorientierung des Tourismus in Richtung Prävention und Gesundheitsvorsorge.

 

Mitglieder der AG Gesundheitstourismus:

Gleichstellungs- und Behindertenbeauftragte Landratsamt Wunsiedel i. Fichtelgebirge

Stadt Weißenstadt

Gemeinde Bad Alexandersbad

IHK-Gremium Marktredwitz-Selb

Tourismuszentrale Fichtelgebirge

LAG Fichtelgebirge Innovativ

Gemeinde Nagel

Kräuterfrauen Herberia / Kräuterdorf Nagel

 

Aufgrund einer Bedarfsanalyse befasst sich die Arbeitsgruppe seit ihrer Gründung im März 2017 zunächst mit der Förderung und Vernetzung der gesundheitstouristischen Angebote im Landkreis. Die Entwicklung von komplexen Dienstleistungs- und Serviceketten von gesundheitstouristischen Angeboten in unserer Gesundheitsregionplus Landkreis Wunsiedel i. Fichtelgebirge, welche den touristischen Leistungsträgern, Touristen und der einheimischen Bevölkerung gleichermaßen zu Gute kommen, soll die künftigen Herausforderungen für die Unterkunftsanbieter erleichtern.

 


Impressum & Datenschutz

Gesundheitsregionplus Landkreis Wunsiedel i.F.
Jean-Paul-Str. 9 | 95632 Wunsiedel
Telefon: 09232 - 80 115 | 09232 - 80 508

Bayerisches Staatsministerium